Kippenheim und Umgebung

In und um Kippenheim finden sich Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Nachfolgend bieten wir Ihnen einen kleinen Einblick dazu. Die hier abgebildeten Bildmotive wurden mit freundlicher Genehmigung von der Stadt Kippenheim zur Verfügung gestellt - herzlichen Dank dafür. Unter www.kippenheim.de finden Sie auch viele weitere interessante Impressionen aus unserer schönen Gegend.

Wandern / Walken

WANDERN - Mit der herrlichen Vorgebirgslage ist unsere Gemeinde geradezu prädestiniert für Wanderungen und Ausflüge. Sowohl für den Hobbywanderer, als auch für den erfahrenen Wanderer, bietet Kippenheim als Ausgangspunkt eine große Anzahl an Routen. Beliebter Start für Wanderungen ist die "Wanderhütte Vogesenblick" oder das "Sängerheim Haselstaude", von wo man einen herrlichen Blick über den Ortsteil Schmieheim und in die Rheinebene genießen kann.

WALKEN - Neu angelegt wurde im Gemeindewald eine 23,8 Kilometer lange Walkingstrecke. Vom Ausgangspunkt "Sängerheim Haselstaude" führen insgesamt vier beschilderte Strecken durch den Kippenheimer Gemeindewald, die sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung bieten. Erleben Sie es selbst.

Mountainbiken / Radfahren / Radwandern

Auch für Mountainbiker bietet unsere Gemeinde eine Vielzahl von Möglichkeiten ihrem Hobby nachzugehen. Der Gemeindewald wartet mit den neu eingerichteten Mountainbike-Strecken und kleinen Pfaden darauf von Ihnen erkundet zu werden. Das beschilderte Streckennetz reicht weit über die Grenzen des Kippenheimer Waldes hinaus und bietet für jedermann eine sportliche Herausforderung. Eine Auswahl an entsprechenden Wander-, Radwander- und Mountainbike-Karten erhalten Sie direkt auf dem Bürgermeisteramt.

Kulinarisches

Nicht nur in Burger's Restaurant lässt es sich gut speisen . . .

 

Einkehr bei einem Weingut: Auf den Böden der Vorbergzone in Kippenheim und in den höheren Lagen in Schmieheim wird auf einer Gesamtfläche von rund 130 Hektar ein vorzüglicher Wein angebaut. Zusammengeschlossen sind die Winzerinnen und Winzer von Kippenheim in der Winzergenossenschaft Kippenheim / Mahlberg / Sulz, während die Schmieheimer der Winzergenossenschaft Münchweier / Wallburg / Schmieheim angehören. Die Hauptanbausorten sind der Müller – Thurgau sowie der Spätburgunder – Rotwein. In Schmieheim wird aber auch von drei privaten Weingütern, welche über die Gemarkungsgrenzen hinaus bekannt sind, ein sehr guter Wein angebaut. Dies sind das Weingut Ackermann, das Weingut Schwörer, sowie das Weingut Meier. Auch Schnäpse aus Trauben und andere Obstsorten werden in große Mengen selbst gebrannt und verkauft. Besuchen Sie doch einfach einmal eines unserer Weingüter und lassen Sie sich selbst von dem herrlichen Genuss unserer Weine überzeugen.

Besuch der Schlossbrauerei Schmieheim: Dass es in unserer Weinanbaugemeinde aber auch ein sehr gutes Bier gibt, dafür sorgt die Schlossbrauerei Stöckle, die in Schmieheim ansässig ist. Sie ist seit dem Jahre 1843 in Familienbesitz. Eine Brauereibesichtigung mit Kostprobe des frisch gebrauten Bieres lohnt sich allemal.

Feste und Veranstaltungen

Schmieheimer Kilwi: Traditionell findet im Mai die Schmieheimer Kilwi im Schlossgarten zu Schmieheim statt. Neben leckeren Speisen können Sie selbstverständlich auch erlesene Schmieheimer Weine und das berühmte Bier der Schlossbrauerei Stöckle aus Schmieheim genießen.

Bockbierfest: Jedes Jahr am ersten Wochenende im Juli lädt der Musikverein Kippenheim zum großen Bockbierfest ein. Von Freitag Abend bis Montag Abend können Sie gemeinsam mit Freunden die tolle Stimmung im Festzelt auf dem Festplatz in Kippenheim erleben. Musikalisch umrahmt wird das Fest von zahlreichen Musikkapellen aus der Region. Ausgeschenkt wird das weit bekannte Bockbier der Schlossbrauerei Stöckle zu Schmieheim.

Schmieheimer Schlossfestspiele: Im August eines jeden Jahres finden im Schlossgarten zu Schmieheim die großen Schlossfestspiele statt. Die Besucher treffen dort auf eine beeindruckende Kulisse aus dem Mittelalter. Mit Fanfarenklängen, Fahnenschwingern, Rittern, Mägden, Gauklern,Spielleut und dem Magistrat der Gemeinde, wird das 6. mittelalterliche Sektaculum  eröffnet. Lassen Sie sich verzaubern und tauchen ein in die Zeit der Ritter, Schwertkämpfer, Landsknechte, Gaukler, Feuerspucker und vieles mehr. Auch die Zunft der Schmieheimer Brauer hat schon früh genug, streng nach dem Reinheitsgebot von 1516 ausreichend "Hieronymus" und "Geroldsecker" gebraut und die Fässer für dieses Fest wohl gefüllt. Verweilen sie beim Mundschenk bei Gerstensaft und mancherlei Gaumenfreude. Als kleine Einstimmung können Sie über diesen Link die Bildergalerie zu den Schloss-Festspielen 2010 (Stefan Merkle für BZ) betrachten.

Kippenheimer Weinfest: Das Kippenheimer Weinfest hat seinen festen Platz im Veranstaltungskalender der Gemeinde Kippenheim. Immer am zweiten September Wochenende findet in der Festhalle und auf dem Festplatz in Kippenheim schon seit mehr als 50 Jahren diese traditionelle Veranstaltung statt. Bei bester Stimmung werden hier hervorragende Weine präsentiert und ausgeschenkt. Der Festplatz in Kippenheim verwandelt sich während der Weinfesttage zu einem herrlichen Buden- und Laubendorf, in dem die Vereine der „Interessengemeinschaft Weinfest Kippenheim“ allerlei Speisen anbieten. Für Unterhaltung sorgen während des Weinfestes stimmungsvolle Musikkapellen.

Kippenheimer Weihnachtsmarkt: Auch der Weihnachtsmarkt ist in der Gemeinde eine immer wieder gern gesehene und gut besuchte Veranstaltung der Werbegemeinschaft und der Vereine. Am ersten Adventswochenende herrscht weihnachtliche Stimmung rund um das Rathaus und in der Poststraße. Neben dem stattlich geschmückten Weihnachtsbaum versetzen besinnliche Musik und allerlei Stände die Besucher in vorweihnachtliche Stimmung.

Freibad Kippenheim

BADESPASS IM FREIBAD - Eine weitere Freizeitgestaltungsmöglichkeit bietet der Besuch im solarbeheizten Freibad. Ab der Saison 2011 wird das Kippenheimer Freibad von der Sport- und Freizeitmanagement GmbH betrieben.


nach oben